Ruchstuck-Garage AG, Ruchstuckstrasse 19, 8306 Brüttisellen - 044 833 00 91, info@ruchstuck.ch

So erreicht die Klimaanlage ihre gewünschte Wirkung

just drive news

Eine Minute lang Türen und Fenster öffnen, bevor die Klimaanlage eingeschaltet wird. Durch diese einfache Handlung lässt sich die Innenraumtemperatur auf natürliche Art und Weise deutlich senken.

Die Umluftfunktion eingeschaltet lassen? Ein weiterer klassischer Fehler, weil dadurch die Scheiben der Fenster beschlagen. Es ist sinnvoll mit aktivierter Automatikfunktion zu fahren, so dass der Luftstrom gleichmässiger und effizienter im Wagen verteilt werden kann.

An bestimmten Orten in Europa kann es an einem Sommermorgen frisch sein. Trotzdem empfiehlt es sich, die Klimaanlage des Autos einzuschalten, auch wenn eine höhere Temperatur gewählt wird, um zu vermeiden, dass die Scheiben beschlagen, sobald die Aussentemperatur zu steigen beginnt.

Für eine ausgeglichene Verteilung des Luftstroms müssen die Luftdüsen nach oben und nicht zum Gesicht der Insassen hin gerichtet sein. So strömt die Luft durch den Innenraum und verteilt sich auf jeden Insassen. Und nun gute und kühle Fahrt!

Artikel zur Verfügung gestellt von AutoSprintCH www.autosprint.ch

Zurück zur Übersicht